Motto-Kreuzfahrten von TUI Cruises und Co.

Motto-Kreuzfahrten von TUI Cruises und Co.

Schiffsreisen, die unter einen bestimmten Motto stattfinden, erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Tui Cruises bietet seit einigen Jahren Touren mit unterschiedlichen Themen an. Aber wer jetzt denkt, es handelt sich hierbei um solche Veranstaltungen wie Lektorenvorträge  und eher klassischer, sagen wir mal, gediegener Musik, der irrt!

Die Full Metal Cruise, auch Wacken deluxe genannt, ist schon eine ungewöhnliche Reise, die auf der Mein Schiff 1 dieses Jahr bereits zum 4. Mal stattfindet. Vom 03.09.-08.09.2016 ab Hamburg nach Kiel wird dem Metaller und Headbanger Herz alles geboten, was es begehrt. Zum Beispiel Konzerte auf 3 Bühnen, Workshops, Karaoke, Autogrammstunden, Comedie und und und. Die Veranstaltung hat schon eine Festivalcharakter, aber ohne Schlafen im Zelt, Dixi Toiletten und Schlamm.

Auch mit den „Rockliner“ legt TUI Cruises zum 4. Mal in diesem Jahr in Malaga ab und erfreut mit Panik Rocker Udo Lindenberg sowie weiteren Stargästen, das rockbegeisterte Publikum auf dieser erlebnisreichen Reise.

Mit Stars del Mar kommt noch ein weiteres musikalisches Event auf die Meere. Im Anschluss an die Full Metal Cruise legt die Mein Schiff 1 von Kiel aus ab und die Party geht los! Von Pop über Rock bis hin zur Klassik, sowie Shows, wird den Gästen, wie ich finde, ein breit aufgestelltes musikalisches Spektakel präsentiert.

Aida Cruises bringt dieses Jahr auch verstärkt Themen ins Reiseprogramm mit ein z.B. Shopping mit Verena Kerth, Sport mit Heike Drechsler oder Kochen mit Tim Mälzer.

Aber auch andere Reedereien bieten seit langer Zeit Motto Touren an:

auf Royal Caribbean International gibt es Broadway Events, Disney Cruise Line greift mit Star Wars nach den Sternen, Norwegian Cruise Line hat die Gay Cruise und Hapag Lloyd präsentiert auf der Europa 2 Mode, Styling und Beauty.

Eine Reise unter einen Motto stattfinden zu lassen, ist seit Jahren sehr populär auf den amerikanischen Markt und diese Welle schwappt seit einiger Zeit auch nach Europa rüber und man darf gespannt sein, wie es sich weiter entwickelt.

Sonnendeck Mein Schiff
Sonnendeck Mein Schiff

 Titelbild: Jörg Töppel

Schreibe einen Kommentar