AIDAprima – Die Spray Bar

Die Spray Bar auf AIDAprima

Felix bestellt in der Spray Bar
Felix bestellt in der Spray Bar

Einer meiner absoluten Favoriten an Bord von AIDAprima ist die Spray Bar im Bug. Auf Deck 6 gelangt man über den Nachtclub Nightfly dort hin. Die Bar, die über 2 Decks geht,  ist komplett weiß und kann durch Lichteffekte in allen möglichen Farben leuchten. Wow, sage ich nur. Und die transparenten Säulen, in denen die Blubberbläschen sprudeln, wie in einem Champagnerglas, geben den rundlich angelegten Raum eine besondere Atmosphäre.  Sehr sehr schön. Übrigens hab ich dort nur Brause getrunken, ich schwöre es 😉

Aber und jetzt kommt mein absolutes Highlight. Geht man die Treppe nach oben in der Spray Bar, gelangt man  nach außen. Und da stand ich nun, direkt am Bug der Prima. Nicht nur in der Nähe oder so, nein direkt am Bug.  Sowas beeindruckendes und emotionales habe ich noch nie erlebt. Jeder, der Schiffe und das Reisen mit

Felix am Bug auf AIDAprima
Felix am Bug auf AIDAprima

ihnen liebt, wird mich verstehen. Da stehe ich am Bug der fahrenden AIDAprima bei schönsten Sonnenschein und ruhiger See und schaue vor mir in die Weite und dann nach unten und sehe tatsächlich den Bug mit Kussmund, wie er sich elegant durchs Wasser schneidet.

Mein persönlicher Flashmoment. Ein unbeschreibliches Gefühl. Man könnte wirklich glauben zu fliegen.

Wow wow wow. Man muss das unbedingt erleben auf diesen schönen besonderen Schiff und dann werdet ihr verstehen, was ich gefühlt habe.

Euer Felix

Andere Bereiche der AIDAprima:
Schaut doch mal im Beach Club vorbei

Spray Bar AIDAprima
Spray Bar AIDAprima
Felix in der Spray Bar auf AIDAprima
Mal sehen, was ich bestelle
Lounge Spray Bar
Lounge Spray Bar
Champagner Spray Bar AIDAprima
Mein Champagner war Brause
Champagner Spray Bar AIDAprima
Die Auswahl ist groß
Eingang Spray Bar
Eingang Spray Bar

2 thoughts on “AIDAprima – Die Spray Bar

Schreibe einen Kommentar