AIDAmar und ich, Felix Urlaubär

Endlich.

Gestern durfte ich sie wiedersehen, meine AIDAmar. Es war ein aufregender Tag für mich. Das erste Mal in diesem Jahr am 27.02.2016  lief die Mar die schöne Hansestadt Hamburg an und lag am Cruise Center Steinwerder. Oh was habe ich meine AIDA vermißt.

Felix AIDAmar
Felix AIDAmar

Letztes Jahr bereiste ich sogar mit ihr die Metropolentour, die sie auch dieser Jahr bis 30.04. fährt. Das war so eine schöne Reise. Ich habe England und Frankreich gesehen und in Belgien aus Brügge ganz viel Schokolade mitgebracht und aus Holland ein Paar Holzschuhe. Ich trage aber keine Schuhe, sondern platziere sie als Mitbringsel in meine Souvenirecke, in der ich schon einige tolle Sachen von schönen Reisen ausgestellt habe…
Außerdem habe ich mich auf der Mar so wohl gefühlt. Das Essen ist so lecker und man kann so schön an Oberdeck bequem auf einer Liege die Sonne und einen Cocktail (selbstverständlich für mich nur Alkoholfrei) genießen. Aber am Schönsten war, neben den tollen Shows jeden Abend wie z.B. Kauri, dass ich so viele nette Leute kennenlernen durfte und einige davon sind jetzt auch meine Freunde.

Also ich freue mich so sehr auf die AIDAmar und erst recht, wenn sie den Sommer über wie letztes Jahr und das davor in meiner Heimat Rostock/Warnemünde festmacht. Dann werde ich sie wieder verabschieden, wenn sie auf die Reise geht und vielleicht seht ihr mich winken, wenn ihr an Bord seid.

Bis dahin

Euer Felix

Felix und AIDAmar in Warnemünde
Felix und AIDAmar in Warnemünde

Schreibe einen Kommentar