AIDA und die Hamburg Cruise Days 2017

Viele kennen sie und haben sie schätzen und lieben gelernt.
Die Cruise Days in Hamburg. Neben dem Hamburger Hafengeburtstag ein maritimes Großereignis, das immer wieder Millionen Gäste in die Hafenstadt an der Elbe lockt. Leider finden sie im diesem Jahr nicht statt, aber 2017 stehen sie bei vielen Kreuzfahrtbegeisterten schon im Kalender.
Leider müssen wir also dieses Jahr darauf verzichten.
Aber dafür wird der Hamburger Hafengeburtstag durch ein Highlight ergänzt.
Denn so wie schon viele von Euch mitbekommen haben, wird das neuste Schiff von AIDA Cruises, die AIDAprima am 07.Mai in Hamburg getauft.
Also für alle AIDA Fans auf jeden Fall ein Grund mal einen Abstecher nach Hamburg zum Hamburger Hafengeburtstag zu machen.

Wegweiser CruiseDays
Wegweiser CruiseDays (© AIDA Cruises)

Aber jetzt zurück zu den Cruises Days in Hamburg.
Die Veranstaltung wurde das erste mal 2008 durchgeführt und ist im 2 jährigen Abstand geplant worden. Dieser Turnus wurde 2015 zugunsten der neuen Kreuzfahrtwoche unterbrochen.
Aber 2017 ist es dann wieder soweit.
Während dieser Tage kommen alle Fans der Kreuzfahrtschiffe auf ihre Kosten.
AIDA Cruises ist die letzten Jahre auch immer wieder mit seinen Schiffen vertreten gewesen und hat dieses Ereignis auch als Premium Partner mit unterstützt.
Auf der diesjährigen ITB 2016 in Berlin hat AIDA Cruises die Verlängerung seines Engagements für dieses maritime Großereignis bekannt gegeben. Aber auch anderen Reedereien wollen diese Tage wieder mit unterstützen.
Die Cruise Days werden vom 8. bis 10. September 2017 veranstaltet und voraussichtlich liegen während dieser Tage insgesamt 10 Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen.
Höhepunkte sind in jedem Jahr die große Schiffsparade am Samstagabend, das Lichtkunstprojekt “Blue Port” sowie das Feuerwerk am Freitagabend.
Wir freuen uns schon jetzt auf das Ereignis, auch wenn es noch etwas Zeit bis dahin ist.

Auf jeden Fall werden wir dabei sein und auch wieder für Euch berichten.

Schreibe einen Kommentar